Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Das Qualitätsmanagement des Gesundheitszentrums

Vor dem Hintergrund der gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen gewinnt das Qualitätsmanagement im Krankenhaus eine zentrale Bedeutung was u.a. dadurch erkennbar wird, dass die Implementierung eines Qualitätsmanagements in den Krankenhäusern durch § 137 Sozialgesetzbuch V vorgeschrieben wird. Erstmalig sind Sanktionen für Krankenhäuser vorgesehen, die ihre Verpflichtung zur Qualitätssicherung nicht einhalten.

Qualitätsmanagement kann einen erheblichen Beitrag zur Qualitätsverbesserung bzw. -sicherung wie auch zur Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit leisten. Durch Optimierung der Kommunikationsstrukturen wird zum Beispiel eine flächendeckende Informationsweitergabe gewährleistet.

Mit großem Aufwand betreibt die Klinik ihr Qualitätsmanagementsystems, was sich in der Anzahl von Qualitätszirkeln, Projektgruppen und Optimierungsworkshops widerspiegelt. Neben der Arbeit des Referates für Qualitätsmanagement und den Qualitätsmanagementbeauftragten der Klinik beschäftigen sich die Mitarbeiter mit dieser Umsetzung.

Der QM-Kreis des Gesundheitszentrums setzt sich zusammen aus der Stabsstelle Qualitätsmanagement und Pflegeentwicklung, den QM-Beauftragten und MitarbeiterInnen, die den QM-Steuerungskreis im Rahmen der internen Audits unterstützen.

Sowohl der Behandlungsbereich des Gesundheitszentrums als auch die Neurologische Rehabilitation und das Sprachheilzentrum sind nach den aktuellen Richtlinien der DIN EN ISO zertifiziert.

Die vorliegenden Qualitätsberichte sollen einen Überblick über das Leistungsspektrum des Gesundheitszentrums Glantal vermitteln und Transparenz über die Qualitätsentwicklung schaffen.

Der Qualitätsbericht orientiert sich an der Vereinbarung der Spitzenverbände im deutschen Gesundheitswesen zur Umsetzung des strukturierten Qualitätsberichts nach § 137 Abs.1 Satz 3 Nr. 6 SGB V und wendet sich an Patienten, Angehörige, niedergelassene Ärzte und die breite Öffentlichkeit.

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss