Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Ambulante Behandlung

Unsere ambulanten Behandlungsangebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit weniger stark ausgeprägten Sprachstörungen, für deren Behandlung wöchentliche Therapietermine ausreichen.

Die Heilmittelverordnung wird vom Arzt ausgestellt und legt die wöchentliche Frequenz, die Therapiedauer pro Sitzung und die Anzahl fest. Nach telefonischer oder schriftlicher Terminabsprache kann auf ärztliche Verordnung ein Erstgespräch zur Diagnostik und Beratung stattfinden. Dabei erhalten die Eltern genauere Informationen über die Art der Sprachstörung und über Art und Dauer einer eventuellen Behandlung.

Die ambulante Behandlung erfolgt nach ärztlicher Verordnung. Kostenträger sind die Krankenkassen.

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss
ambulant_01.jpg