Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Therapeutischer Bereich

Ärztliche Betreuung

Nach ausführlicher Erhebung der Krankengeschichte und körperlicher Untersuchung erarbeiten wir ein auf Ihre Erkrankung individuell abgestimmtes diagnostisches und therapeutisches Programm. Zielgerichtete, konsequente Stufendiagnostik bedeutet hierbei Vermeidung unnötiger Untersuchungen. In den täglichen Visiten werden die Befundergebnisse besprochen und das weitere Vorgehen mit Ihnen abgestimmt. Ziel unseres ärztlichen Handelns ist, neurologische Spezialisierung und Aspekte ganzheitlicher Medizin in Einklang zu bringen.

Pflegerische Betreuung

Der Pflegedienst besteht aus qualifizierten Krankenschwestern und Krankenpflegern, die Sie 24 Stunden täglich persönlich betreuen. Unser Pflegekonzept beinhaltet die ganzheitliche, aktivierende Pflege; sie umfaßt Körper, Psyche und soziales Umfeld sowie Hilfe zur Selbsthilfe.

Balneophysikalische Abteilung

In der balneophysikalischen Abteilung finden Sie Einrichtungen für Elektrobäder (Stangerbäder), medizinische Voll- und Teilbäder, Dampfdusche, Unterwassermassagen, lokale Wärmeanwendung (Fangopackungen, Rotlicht), Kältetherapie, Elektrotherapie (z. B. Iontophorese), Kurzwelle, Ultraschall und Kneipp´sche Güsse. Außerdem werden konventionelle Massagen und Bindegewebsmassagen angeboten.

Krankengymnastische Abteilung

Ein großer Gymnastiksaal und verschiedene Therapieräume sind vorhanden. Das temperierte (32,5°C) Bewegungsbad steht Ihnen mit seiner Beckengröße von 7 mal 16 Metern zur Verfügung.

Es erfolgen krankengymnastische Einzel- und Gruppenbehandlungen auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath und Affolter sowie spezielle Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule nach Dr. Brügger und Brunkow.

Darüber hinaus werden angeboten: Progressive Muskelrelaxation (Jacobson), Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation (PNF), Parkinson-Gymnastik, Fahrradergometertraining, MOTOmed, Gefäßtraining, Atemgymnastik, Beckenbodengymnastik, Gleichgewichts- und Koordinationstraining, Stehbrett, Bewegungsbad (Wassergymnastik und freies Schwimmen), Schlingentischbehandlung, Glissonschlinge, Extensionsbehandlung (Perl'sches Gerät, Manuelle Extensionen), Impulsstromtherapie, Kurzwellenbehandlung, TENS (Transkutane Nervenstimulation), POLYSTIM (Transkutane Muskelstimulation), Lagerungstraining nach Brandt und Gesichtsgymnastik bei Gesichtslähmungen.

Wirbelsäulenkrankengymnastik und Bewegungstherapie im Bewegungsbad werden zusätzlich für ambulante Gruppen angeboten.

Aphasiebehandlung

In Zusammenarbeit mit Fachkräften des zugehörigen Sprachheilzentrums werden neben neuropsychologischen diagnostischen Verfahren Sprachheilbehandlung für Sprech- und Sprachstörungen und Hirnleistungstraining für Patienten mit hirnorganischem Psychosyndrom (z. B. Alzheimer Krankheit) durchgeführt.

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss
Physiotherapie