Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Umfassende ambulante Versorgung

Neben einer umfangreichen D-ärztlichen Tätigkeiten (Arbeits- und Schulunfälle) umfasst der ambulante Sektor eine sehr große Zahl von Notfallbehandlungen in Allgemein- und unfallchirurgischen Fachbereich.

Aufgrund enger Zusammenarbeit mit chirurgischer Abteilung des Gesundheitszentrums Glantal übernehmen wir die postoperative und poststationäre Behandlung der Patienten.


Das Leistungsspektrum der ambulanten Chirurgie im Medizinischen Versorgungszentrum umfasst:

Erkennung und Behandlung gut- und bösartiger Veränderungen der Haut und Unterhaut: Basaliome (semimaligner Hauttumor), Melanome, Lipome (gutartige Fettgeschwülste),Atherome, Abszesse und sonstige Haut- und Weichteilveränderungen.

Operative Behandlung von Bauchwandbrüchen: konventionelle (offen chirurgisch) und minimal Invasive ( Schlüssellochtechnik,TAPP,TEP, IPOM) Op-Verfahren der Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche.

Konservative und operative Behandlung der Erkrankungen des Enddarmes (Proktologie): Rektoskopie und Proktoskopie, Hämorrhoidektomie (Milligan-Morgen, Op. Nach Longo),Analfissuren, Analabszess, Analfistel, Anal- und Rektumpolypen.

Unfallchirurgisches Spektrum: Arthroskopie des Knie- und Schultergelenkes, Konservative und operative Versorgung der Frakturen. Beratung, Diagnostik und Behandlung von Fehlstellungen am Vorfuß (Spreizfuß, Hallux Valgus, Krallen-und Hammerzehen, Metatarsalgie).

Handchirurgische Eingriffe: Nervenkompressionssyndrom (CTS), Schnellenden Fingern, Sehnenverletzung am Hand, Strangverhärtung im Hohlhandbereich ( Morbus Dupuytren).

Septische Chirurgie: Operative und medikamentöse Behandlung der Haut-, Weichteil- und Knocheninfektionen.

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss
logo-conmedico-120.jpg
Hossein Amin Salehi

Kontakt conMedico Glantal

Chefarzt
Hossein Amin Salehi
Telefon: 06753 / 910 - 4049
amin-salehi@gzg.
landeskrankenhaus.de