Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Kontextnavigation

Pressespiegel

Zeitgemäßer Außenauftritt für das Gesundheitszentrum Glantal

31.01.2017, Landeskrankenhaus Neues Logo, neuer Slogan: Mitarbeiter lieferten die Ideen

MEISENHEIM Seit einigen Tagen wehen am Gesundheitszentrum Glantal auf dem Meisenheimer Liebfrauenberg blau-weiße Fahnen mit dem Slogan „Kompetenz schafft Vertrauen“ und dem neuen Logo des Landeskrankenhauses, das Träger des Gesundheitszentrums Glantals ist, zu dem das Sprachheilzentrum und das Medizinische Versorgungszentrum ConMedico (MVZ) zählen.

Das Landeskrankenhaus (LKH) mit Sitz in Andernach und seine Einrichtungen firmieren nun unter diesem modernen Außenauftritt, der auch für die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe und die Klinik Viktoriastift in Bad Kreuznach gilt. Das Signet ist in Eigenregie nach Ideen der Mitarbeiter entstanden.

Vor 20 Jahren, am 1. Januar 1997, wurde das Landeskrankenhaus als AÖR (Anstalt des öffentlichen Rechts) gegründet. „Insgesamt gehören 27 Einrichtungen mit mehr als 3900 Mitarbeitern in 17 Gemeinden und Städten zum LKH, das mit seinen Innovationen eine Vorreiterrolle in der rheinland-pfälzischen Gesundheitsbranche und darüber hinaus einnimmt. Und das verdient einen ebenso zeitgemäßen Außenauftritt“, informiert das Landeskrankenhaus.

„Der Aufbau des neuen Signets entspringt den Wünschen der eigenen Mitarbeiter, die einem Aufruf gefolgt waren und zahlreiche Ideen und Anregungen zum neuen Auftritt gesendet haben. Bestimmte Eigenschaften, die die Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen verbinden und die ihnen wichtig sind, wurden immer wieder genannt: Gemeinsames Handeln, Stabilität und Menschlichkeit, aber auch Vertrauen, Halt und Sicherheit, Regionalität, Kompetenz und der Verbund der Einrichtungen unter einem Dach. Inspiriert von diesen Zusendungen, ist die neue Wort- und Bildmarke in Eigenregie entstanden. Sie berücksichtigt eine zum Unternehmen passende Anmutung von Formen und Farbgebung, einen einfachen Aufbau, das Erzielen von Aufmerksamkeit, Wiedererkennbarkeit und Einzigartigkeit. In den nächsten Wochen und Monaten wird der neue Außenauftritt Einzug halten in alle Bereiche der Unternehmensdarstellung“, kündigt die Presseabteilung des LKH an.

In Meisenheim ist dies bereits geschehen – dort prangt schon das neue Logo. Die neue Wort- und Bildmarke zeigt das „L“ für das Wort Landeskrankenhaus. Die Farbe Blau steht unter anderem für Stabilität, Harmonie und Ruhe. Dazwischen steht Weiß als Symbol der therapeutischen Neutralität und medizinischen Reinheit. Das ganze Objekt soll durch seine klare Formgebung und Begrenzung Stabilität, Vertrauen und Kompetenz ausstrahlen. Unter dem Namen des Gesamtunternehmens und Trägers Landeskrankenhaus steht der Name der Einrichtung. Somit bleibt deren Bekanntheit, regionale Bedeutung und Identifikation erhalten. Die Schrift ist insgesamt groß und klar strukturiert.kx

Oeffentlicher Anzeiger (West) vom Dienstag, 31. Januar 2017

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss