Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Kontextnavigation

Pressespiegel

Erlös kommt Behinderten zugute

02.04.2015, Basteln beim „Tag der offenen Tür“: 100 Euro

MEISENHEIM

Im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ im Gesundheitszentrum Glantal am 20. Dezember 2014 hat Uschi Francoise-Drumm, examinierte Krankenpflegerin auf der neurologischen Station 1 A, selbst gebastelte Taschen verkauft. Hergestellt wurden die Taschen aus benutzen, gereinigten Tetrapack-Verpackungen. Den Erlös dieser Aktion spendete sie nun dem Sprachheilzentrum (SHZ).

Belinda Fuchs, therapeutische Direktorin, und Andrea Jakob, stellvertretender Vorsitzende des Fördervereins „Hilfe für den Sprachbehinderten“, freuten sich sehr über die Zuwendung von fast 110 Euro. Sie wird in neue Materialien für die Erzähl- und Theaterwerkstatt investiert. Danke an alle, die mit dem Kauf sowohl die Umwelt als auch die Therapie im SHZ unterstützten und an Francoise-Drumm für ihr großes Engagement.

Öffentlicher Anzeiger, 2. April 2015

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss