Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Kontextnavigation

Pressespiegel

Ein Mann für die Zukunftssicherung

14.10.2009, Michael Burgheim ist neuer Belegarzt für Chirurgie

Michael Burgheim ist neuer Belegarzt für die Chirurgie der Glantal-Klinik Meisenheim. Dr. Gerald Gaß, Geschäftsführer des Landeskrankenhauses, Vertreter der niedergelassenen Ärzte, dessen Direktorium der Klinik sowie dessen Mitarbeiter hatten sich zu einer offiziellen Begrüßung eingefunden.

Der neue Chirurg trägt laut Dr. Gaß auch zur Zukunftssicherung der Chirurgie am Krankenhausstandort Meisenheim bei. "Ihr beruflicher Werdegang weist sie als einen Arzt aus, der über umfassende Erfahrungen, besonders im Bereich der Chirurgie und Unfallchirurgie verfügt", charakterisierte Dr. Gaß in seiner Begrüßungsansprache den neuen Belegarzt. "Ich freue mich deshalb sehr, dass wir an der Glantal-Klinik jetzt über zwei qualifizierte Belegärzte Chirurgie verfügen und bin überzeugt, dass sie gemeinsam aufgrund Ihrer fachlichen und persönlichen Qualitäten zur Weiterentwicklung der Klinik beitragen werden."

Durch diese Zusammenarbeit von zwei erfahrenen Spezialisten werde die medizinische Versorgung der Menschen in und um Meisenheim nachhaltig verbessert. Mit der Zukunftssicherung der Cirurgie wie am Standort Meisenheim sei eine weitere Herausforderung auf dem Weg zur Realisierung des Gesundheitszentrums Meisenheim erfolgreich bewältigt worden, sagte Gaß. Den Wünschen auf gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit schlossen sich auch die stellvertretende ärztliche Direktorin Dr. Katharina Hanf und die Personalratsvorsitzende Petra Gulla-Hesse an.

Michael Burgheim erhielt seine Approbation als Arzt im April 1984. In den Folgejahren arbeitete er als Assistenzarzt Chirurgie am Kreiskrankenhaus St. Ingbert und am Marienkrankenhaus Sankt Wendel. Dort wurde er nach Erwerb des Titels "Facharzt für Chirurgie" im September 1991 zum Oberarzt ernannt. Burgheim ist neben der Viszeralchirurgie auch unfallchirurgisch versiert mit besonderem Schwerpunkt auf der arthroskopischen Operation des Kniegelenks. Venen- und Schilddrüsenerkrankungen werden von ihm ebenfalls operativ behandelt.

Burgheim zeigte sich gerührt vom Empfang in Meisenheim und sagte, dass die Motivation des Teams hier hoch sei und stimme. Die Arbeit in der Glantal-Klinik mache ihm Spaß.

Allgemeine Zeitung, 14. Oktober 2009

© Gesundheitszentrum Glantal 2017 | Impressum | Haftungsausschluss